Vor ein paar Wochen waren Stephan und ich in Münster und haben im JIB Studio drei Songs unserer Band LAUF!! aufgenommen. Vielen Dank an den großartigen Reiner Wyen!

herrH – tierisch

Hier ist es, mein siebtes Kindermusikvideo für den großartigen herrH. Wieder über meinen Arbeitgeber The Shack und diesmal für Universal Music. Der Song heißt tierisch, hat zu meiner großen Freude einen Skabeat und geht dementsprechend tierisch ab. Klicke auf das Bild, um dir das  Video anzuschauen. Viel Spaß!

Einer der beiden Songs meiner neuen Single ist auf dem Sampler der aktuellen Ausgabe des Ox Fanzine. Neben Masked Intruder und Reverend Beat-Man! 😎 Dieses Jahr wird das Ox übrigens 30 Jahre alt und damit es als unabhängiges Musikmagazin weiterhin bestehen kann, braucht es Abonnenten. Wenn du dich also im weitesten Sinne für Punkrock interessierst, solltest du für läppische 33 Euro im Jahr unbedingt zugreifen.

Lauf!!

Toll war’s in Jassi’s Wohnzimmer! Vielen Dank an alle, die da waren und unserem ersten Auftritt gelauscht haben. Und lieben Gruß an Andre Sinner und Chris Webb.

Wir haben uns mittlerweile auf einen Namen geeinigt und die neue Band lauf!! genannt. Mehr davon gibt’s demnächst. Als nächstes müssen wir uns jetzt erstmal einen neuen Proberaum suchen, da im Bunker in der Otzenstraße keine Musik mehr gemacht werden darf. Wenn jemand noch einen Tipp für uns hat, freue ich mich über eine Nachricht!

Musik Update

Constantin und ich sind Eltern von kleinen Kindern. Und wohnen in verschiedenen Städten. Daher haben wir zur Zeit Musikpause. Das heißt aber nicht, dass meine Tasteninstrumente in der Ecke verstauben:

Zum einen habe ich in den letzten Monaten zwei neue Solosongs aufgenommen, die der großartige Tobi von The Soundshack momentan mischt und mastert.

Zum anderen haben mein Kumpel Stephan Grewe und ich eine noch namenlose Punkband gegründet und treffen uns seitdem einmal die Woche im Proberaum zum Krach machen. Das Klavier bleibt da dann zuhause und ich benutze stattdessen das, was man auf dem Foto sieht. Ende der Woche haben wir unseren ersten Auftritt bei einer Privatveranstaltung und spielen ein Akkustikset als Support für Chris Webb.