Frustrationsmann beim Comic-Salon

Am 03.06.2010 startet der 14. Internationale Comic-Salon in Erlangen.

ComicSalonErlangen

Dort wird die fünfte Ausgabe der Comic-Anthologie JAZAM! am Fanzine-Stand der Öffentlichkeit präsentiert und verkauft.

Ich habe eine 9 Seiten umfassende Geschichte zu dieser Ausgabe beigesteuert.
Sie heisst Frustrationsmann & Verzweifeltjunge in: Mond & Sterne.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt’s hier:

MondSterne1

MondSterne2

Den Rest dann vor Ort. 🙂

P.A.T.Z. macht Pause

Nach dem heutigen Einbildwitz muss ich bei meinen Wochencartoons eine kleine Pause einlegen, da ich zur Zeit mit meiner Arbeit bei The Shack und einigen anderen Geschichten ziemlich ausgelastet bin.

Was das für andere Sachen sind, werde ich hier demnächst verraten. Mit P.A.T.Z. geht es dann voraussichtlich ende Juni weiter.

Festivalattacke!

Diesen Monat stehen gleich zwei Filmfestivals auf dem Programm!

2Festivals
Zum einen ist da das EMAF in Osnabrück.

„Das 23. European Media Art Festival zeigt vom
21. – 25. April 2010 Produktionen international bekannter Medienkünstler und innovative Arbeiten neuer Meister aus den Akademien. Das EMAF zählt zu den bedeutendsten Foren der internationalen Medienkunst.

Für das Festival 2010 haben wir das Motto
MASH UP gewählt, das sich in Filmprogrammen, Lectures und der Ausstellung widerspiegelt.“

Am Donnerstag den 22. wird Dirk & Thomas 1-17 & 20 um 18 Uhr im Filmtheater Hasetor gezeigt. Ebenfalls dort gibt es dann am Samstag den 24. Geschichten von Leuten die vor Züge springen um 22:15 Uhr zu sehen.
Ich werde bei beiden Terminen anwesend sein und freue mich über jeden Besucher!

Genau an dem Samstag findet dann auch das
Clip Award Low & No Budget Festival
in Mannheim statt.

Es startet um 17 Uhr mit Filmen außer Konkurrenz und Workshops.
Dirk & Thomas 1-17 & 20 nimmt dann um 21 Uhr am Kurzfilmwettbewerb teil. Also nix wie hin und bei der Gelegenheit gleich seine Stimme für Dirk und Thomas abgeben! Da das Beamen ja blöderweise immer noch nicht erfunden ist, kann ich in Mannheim dann leider nicht persönlich dabei sein.

„In 90 Minuten präsentieren wir die besten Low & No-Budget-Produktionen aus dem deutschsprachigen Raum.“

Mehr Infos gibt es auf den Webseiten der Festivals.

Henning live in Hamburg

Nach langer Zeit spiele ich mal wieder live und zwar in Hamburg!

Henninglive

Am Mittwoch den 24.3. supporte ich Alex Amsterdam in der Bernsteinbar. Um 8 Uhr gehts los.
Komm vorbei und bring alle deine Freunde mit!

Nachtrag: Danke für den netten Abend und das zahlreiche Erscheinen! Als Dankeschön gibts jetzt mehr Songs vom Album zum Abhören auf Myspace. Lieben Gruß und frohe Ostern nachträglich!